Die Neun ist erfolgreich hinter uns

Bereits die neunte jährliche MDA RIDE Wohltätigkeitsveranstaltung zur Unterstützung Menschen mit Muskeldystrophie fand am Samstag 17. Juni wieder auf dem Václavské náměstí (Wenzelsplatz) in Prag statt.

Um 13:45 Uhr sah der ganze Platz den Beginn den Graziösen Fahrt durch Prag, einen traditionellen Ausfahrt mit der Muskeldystrophie-Patienten. Einen Ausfahrt, der definitiv nicht sorglos ist. Da die Muskeldystrophie ein breiter Begriff ist, um endständige genetische Muskelerkrankungen zu beschreiben, die das muskuloskeletale System schwächen und die Bewegung verhindern und die durch fortschreitende Muskelschwächung, Defekte in Muskelproteinen und den Tod von Muskelzellen und Gewebe gekennzeichnet sind. Diese Krankheit bleibt nicht heilbar und kann nicht gestoppt werden. Allerdings wird sie eine umfassende Spa-Behandlung, regelmäßige Rehabilitation und eine richtige Ausrüstung für eine Weile verlangsamen. Eine Betreuung um solche Patienten ist ist für die Eltern sehr anspruchsvoll, sowohl geistig als auch finanziell. Aber was ist, wenn die Heilung in der Zwischenzeit gefunden werden kann?

Diese jährliche Veranstaltung hat ihre Unterstützer unter den Fahrern von Motorrädern aller Größen und Marken sowie der Öffentlichkeit gefunden. Die daraus resultierenden Erträge (freiwillige Beiträge zu den Spende-Kassen, die Verkäufe der MDA RIDE-Logo-Produkte und Beiträge von Sponsoren) gehen direkt auf die spezifischen Bedürfnisse der Patienten, die in der Assoziation für Muskeldystrophie in der Tschechischen Republik (AMD) und Parent Project organisiert sind. Die Besucher könnten viele Live-Auftritte im Laufe des Tages zu genießen. Petr Vondráček und Lokomotiva zusammen mit der Strahov, Eddie Stoilow und Tram 69 Bands spielten für sie. Die Bands wechselten sich ab mit Vladimír Hron, dem Phantom der Oper Marian Vojtko, oder Radonice Babalet Tänzerinen sowie Ritter der Tempel auf dem Pferderücken, auf und um die Bühne. Die Besucher können sich auch auf dem Harley-Davidson Motorrad oder auf der Briggs & Stratton Flyer von 1919, und die Mutigeren auch mit dem Predator fotografiert werden zu lassen. Dann kleine Ausstellungen von Ford Mustang Autos von Mitgliedern des Mustang Riders Club und amerikanischen Oldtimer von Mitgliedern der 1st Veteran of the US Car Club Prague, viele schöne Harley-Davidson und andere Motorräder und viele andere Attraktionen an den Partnerständen waren da für jeder. Oliver Shokouh, der Besitzer des Harley-Davidson-Händlers in Glendale, CA. und der Vorsitzende und Gründer der Love Ride Foundation, der weltgrößten Motorrad-Charity-Event, hat ein Harley-Davidson Shirt gespendet und durch seine eigene Hand unterzeichnet und das SAS Radisson Blu Alcron Hotel spendete einen Gutschein für ein Abendessen im Michelin-Stern-Restaurant mit einem Übernachtung in seinem Junior Suit für zwei Personen, beide zu den höchsten Geboten in einer Auktion direkt an Ort und Stelle.

Derzeit ist der MDA RIDE die grösste Motorrad-Charity-Veranstaltung in der Tschechischen Republik, das einzige solche Projekt in der Europäischen Union und das zweite in Europa (nach den Swiss Love Ride). Wir haben während unserer ersten acht Jahre geschafft 3 792 508 CZK zu bekommen zu Gunsten der Muskel-Dystrophie-Patienten. Und in diesem neunten Jahr haben wir noch einen weiteren Rekordsumme von 1 157 600 CZK hinzugefügt. Wir danken allen Sponsoren, Partnern und Einzelspendern für ihre Unterstützung.

Wir danken allen weiblichen und männlichen Freiwilligen für ihre uneigennützige Hilfe bei der Vorbereitung und Organisation dieser neunten MDA RIDE Jahr. Ohne ihr kann der MDA RIDE nicht getan werden:
Ambrožová, Radka
Auředník, Jiří
Bitter, Michal
Čudová, Zoja
Dunajová, Silvie
Dvořák, Jiří
Dvořáková, Mirka
Dvořáková, Jana
Elsner, Martin
Forst, Petr
Forstová, Jana
Forstová, Lenka
Hlaváčová, Erika
Honc, Michal
Hruban, Milan
Chlumská, Martina
Jelínková, Věra
Jeřábek "Harlejíček", Tomáš
Kabíčková, Romana
Kadeřábek "Káďa", Josef
Kadeřábková, Hana
Kafka, Libor
Kalach, Petr
Kalcovský, Josef
Kameníčková, Sabina
Koblížek, Jan
Kodymová, Eliška
Kodymová, Olina
Kotíková Eliška
Koppová, Míša
Korba, Pavel
Kutáček, Milan
Kyralová, Alena
Likešová, Jana
Lukešová, Petra
Mík "Komár", Jiří
Moravčíková Zuzana
Mráčková, Lenka
Nápravník, Roman
Nápravníková, Martina
Ouška, Tomáš
Pavlík, Radek
Peluhová, Věra
Perglová, Lucie
Poledna, Ladislav
Polednová, Ludmila
Roll, Jiří
Romančuková, Petra
Ryšavá, Magda
Sedlický, Richard
Sedlická, Jana
Sokolová, Dáša
Somyková, Marta
Staňková, Eva
Suchá, Betty
Suchá, Monika
Svobodová, Marcela
Šimek, Karel
Šindelková, Jana
Šurychová, Silvie
Tikovská, Iveta
Tomas, Jindřich
Trejtnarová, Eva
Vantuch, David
Vinárčik, Matej
Zábal, Marek
und andere.